Brand im Isenburg Zentrum

Am Abend des 11.3.2022 gab es einen Brand im Isenburg Zentrum. Es brannte in einem Lager eines Geschäftes für Sportmode. Die Brandmeldeanlage löste automatisch aus und alarmierte die Feuerwehr. In dem relativ engen und unübersichtlichen Lager gestalteten sich die Löscharbeiten herausfordernd. Auch mussten immer wieder Glutnester bekämpft werden. Die Löscharbeiten konnten nur unter Atemschutz vorgenommen werden. Ein Teil der verbrannten Artikel wurde nach draußen verbracht, um sicher zu gehen, dass keine erneute Entzündung erfolgte. Die Feuerwehr Zeppelinheim unterstützte die Neu-Isenburger Kollegen ebenso wie auch die Feuerwehr Sprendlingen. Eine Ausbreitung des Brandes konnte verhindert werden. Am Schluss wurde noch Löschwasser aus dem Gebäude abgesaugt.

Brand im Isenburg-Zentrum: Angriffstrupp auf dem Weg zur Einsatzstelle

Brand im Isenburg-Zentrum: Angriffstrupp auf dem Weg zur Einsatzstelle

Brand im Isenburg-Zentrum: Instruktionen und Lagebesprechung

Brand im Isenburg-Zentrum: Instruktionen und Lagebesprechung

Brand im Isenburg-Zentrum: Verbrannte Gegenstände

Brand im Isenburg-Zentrum: Verbrannte Gegenstände

Brand im Isenburg-Zentrum: Unterstützung durch Feuerwehr Sprendlingen und Zeppelinheim

Brand im Isenburg-Zentrum: Unterstützung durch Feuerwehr Sprendlingen und Zeppelinheim

 

Hier der Link zum ausführlichen Bericht auf der Homepage der Feuerwehr Neu-Isenburg: https://bit.ly/3u9GDJ9

 

Ehrung 2019

Am 20. Februar 2019 wurden verdiente Feuerwehrmänner der beiden Feuerwehren Neu-Isenburg und Zeppelinheim im Feuerwehrhauptstützpunkt in Neu-Isenburg geehrt. Die Ehrungen wurden ausgesprochen für 25 Jahre aktiven Dienst für die Herren Sebastian Morawe, Michael Mühlen, Tim Wagner, Markus Letz, Robert Großjohann und Sebastian Stern und für die Herren Thomas Büttner und Michael Dörr für jeweils 40 Jahre aktiven Dienst.

 

Vornahme der Ehrung durch Ralf Ackermann

Vornahme der Ehrung durch Ralf Ackermann

 

Gruppenbild der geehrten mit Ralf Ackermann (links) und Herbert Hunkel (rechts)

Gruppenbild der geehrten Feuerwehrleute mit Ralf Ackermann (links) und Herbert Hunkel (rechts)

 

Schließlich wurde die Ehrung vergeben für 60 Jahre Zugehörigkeit zur Feuerwehr an den ehemaligen Stadtbrandinspektor Herrn Karlheinz Müller.

 

Ehrung 2019 für Karlheinz Müller

Ehrung 2019 für Karlheinz Müller

 

Gruppenbild der geehrten mit altem Feuerwehrfahrzeug mit Ralf Ackermann (links) und Herbert Hunkel (rechts)

Gruppenbild der geehrten bei altem Isenburger Feuerwehrfahrzeug mit Kreisbrandinspektor Ralf Ackermann (links) und Bürgermeister Herbert Hunkel (rechts)

 

Die Stadt Neu-Isenburg, das Land Hessen, sowie der Kreis Offenbach, die Feuerwehr Neu-Isenburg und Zeppelinheim und der Feuerwehrverband bedanken sich auf diese Weise für den ehrenhaften Einsatz und die langjährige Verbundenheit.

Ein ausführlicher Bericht über die Ehrung ist auch bei den Kollegen aus Neu-Isenburg nachzulesen.

Tag der offenen Tür September 2018

Gerne informieren wir sie über den Termin zum Tag der offenen Tür der Feuerwehr in der Kernstadt Neu-Isenburg. Dieser findet statt am:

Samstag, 8. September 2018 ab 11.00 Uhr in der St. Florian-Straße 1 in Neu-Isenburg.

Übrigens: Aus organisatorischen Gründen findet der Tag der offenen Tür im Jahreswechsel zwischen den beiden Feuerwachen der Stadt Neu-Isenburg statt. An geraden Jahreszahlen findet die Veranstaltung im Feuerwehrhaus Neu-Isenburg statt und an ungeraden Jahreszahlen in der Feuerwache Zeppelinheim. Dieses Jahr ist der Termin daher in Neu-Isenburg.

Somit würden wir uns freuen, wenn Sie dieses Jahr am Samstag, den 8. September ab 11 Uhr den «Tag der offenen Tür» in der Stützpunktfeuerwehr Neu-Isenburg, St.-Florian-Str. 2 besuchen würden. Es wird ein umfangreiches Programm geboten und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Tag der offenen Tür in Neu-Isenburg 2018

Tag der offenen Tür in Neu-Isenburg 2018

Tag der offenen Tür in Neu-Isenburg

Dieses Jahr findet der Tag der offenen Tür der Feuerwehr in Neu-Isenburg statt. Selbstverständlich sind auch alle Zeppelinheimer herzlich eingeladen, in Neu-Isenburg (Sankt-Florian Straße 2) am Samstag, 3.9.2016 vorbeizuschauen. Mit dabei ist nicht nur die Feuerwehr, die Jugendfeuerwehr, sondern auch das THW. Los geht es ab 11.00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Auftritt Internet Feuerwehr Neu-Isenburg

Der Auftritt unserer Feuerwehr-Kollegen aus Neu-Isenburg ist gründlich überarbeitet und erneuert worden. Ein Blick auf die Seiten lohnt sich immer:

http://www.ffni.org/

Herzlichen Glückwunsch an die Kollegen von dieser Stelle für den gelungenen Neuauftritt!