Ausbildungsbetrieb

Wir möchten über den Ausbildungsbetrieb unserer Stadtteilfeuerwehr nach der Sommerpause informieren. Bedingt durch die Pandemie erfolgen die Ausbildungsabende der Einsatzabteilung seit Mai unter entsprechenden Auflagen und erweiterten Hygienemaßnahmen. Auch die Einsätze werden stets unter Beachtung geeigneter Schutzmaßnahmen der Einsatzkräfte bewältigt.

Inzwischen wurde auch für die Kinder- und Jugendfeuerwehr ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet. Somit konnte der Dienstbetrieb bei der Jugendfeuerwehr bereits wieder beginnen.

Die sehr lange Unterbrechungsphase bei der Kinderfeuerwehr «Die Löschdrachen» von ca. ½ Jahr war für alle Beteiligten sicherlich besonders traurig und schmerzhaft. Umso mehr freuen sich die Betreuer/innen alle Löschdrachen seit dem 7. September zu den Ausbildungen nach der Corona-Pause wieder begrüßen zu dürfen.

Interessierte Neumitglieder sind in der Einsatzabteilung jederzeit willkommen. Jeder aus Zeppelinheim ab 17 Jahren ist herzlich eingeladen, sich unverbindlich über unsere Arbeit an den Ausbildungsabenden zu informieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Feuerwehrhaus Zeppelinheim Fahrzeughalle

Feuerwehrhaus Zeppelinheim Fahrzeughalle

Wiederaufnahme Übungsdienst

Hinweis zur Wiederaufnahme der Übungsdienste:

Aufgrund der Corona-Pandemie waren Termine zur Ausbildung ausgesetzt.

Der nächste Übungstermin ist nun am Dienstag, 12.5.2020, 19.30 Uhr.

Details und Hinweise zur Hygiene siehe gesonderte Information per E-Mail.

Wasserversorgung über lange Wegstrecken – Waldbrandübung

Leiter Challenge

Die Leiter Herausforderung oder «Ladder Crossing Challenge» soll zeigen, dass die Feuerwehrmänner und Frauen fit genug sind, sich zwischen den Sprossen einer Feuerwehrleiter hindurch zu zwängen, während das Atemschutzgerät angeschlossen ist.

Dies ist kein Teil der offiziellen Ausbildung, sondern soll den Spaß an der Sache fördern und zugleich den Umgang mit der Ausrüstung trainieren. Zudem wird auch der Zusammenhalt und die Zusammenarbeit im Team gefördert.

Vielen Dank an die Feuerwehr Weida für die Nominierung zur Ladder Crossing Challenge! Wir haben die Herausforderung angenommen und uns der Aufgabe gestellt.

In unserem kleinen Film sehen Sie wie wir das gemacht haben…

Feuerwehrhaus

Ein Bild der Fahrzeughalle der Feuerwehr Zeppelinheim bei Nacht. Wir sind für Sie da.

Feuerwehrhaus Zeppelinheim Fahrzeughalle

Feuerwehrhaus Zeppelinheim Fahrzeughalle

Von links nach rechts: Leichter Gerätewagen GW-L, Schlauchwagen SW 2000, Hifeleistungslöschfahrzeug HLF 20, Tanklöschfahrzeug TLF 20/30, Mannschaftstransportwagen MTW. Eine Übersicht zu den Fahrzeugen und weitere Details finden Sie hier.

Dienstplan 2020

Der Jahresdienstplan 2020 für die Einsatzabteilung ist nun auch online verfügbar. Hier der direkte Link: Dienstplan. – Der Link zum Dienstplan der Kinderfeuerwehr ist hier.

Verkehrsunfall

Das Jahr 2020 ist noch neu, aber es hat auch die Feuerwehr Zeppelinheim schon beschäftigt. Am 2.1.2020 gab es am Nachmittag einen Verkehrsunfall. Es stießen zwei PKW an der Abzweigung von der L 3262 zur B44 zusammen. Es gab dabei einige Verletzte, davon eine Person mittel- bis schwerverletzt. Die Feuerwehr Dreieich kam ebenfalls zur Hilfe.

Das Zusammenspiel von Rettungskräften, Polizei und Feuerwehr klappte gut. Der Abzweig musste gesperrt werden, damit die Rettungs- und Aufräumarbeiten durchgeführt werden konnten. Die Verletzten wurden betreut, die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und abgesichert. Es wurde der Brandschutz sichergestellt. Ganz am Schluss, nachdem die beiden zerstörten Fahrzeuge abgeschleppt wurden, konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Bemerkenswert war, dass die Türen der Fahrzeuge sich problemlos öffnen ließen, obwohl die Frontbereiche zerstört waren. Dadurch war es bei diesem Unfall nicht nötig, die Türen mit Hilfe von Rettungsschere und Spreizer öffnen zu müssen. Hier zeigt sich der Fortschritt bei der Sicherheit der Fahrzeuge.

Verkehrsunfall 2.1.2020

Verkehrsunfall 2.1.2020

Verkehrsunfall 2.1.2020

Verkehrsunfall 2.1.2020

Verkehrsunfall 2.1.2020

Verkehrsunfall 2.1.2020

Verkehrsunfall 2.1.2020

Verkehrsunfall 2.1.2020