Mitmachen

Liebe Zeppelinheimer,

könnten Sie sich vorstellen aktiv in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Zeppelinheim mitzuwirken?

Neben den regelmäßig stattfindenden Ausbildungsveranstaltungen und den Einsätzen bietet Ihre Stadtteilfeuerwehr auch ein attraktives Vereinsleben. Falls auch Sie Spaß an der Technik haben und ein nicht alltägliches Hobby suchen, dann kontaktieren oder besuchen Sie uns.

Interessierte Neumitglieder sind in der Einsatzabteilung jederzeit willkommen. Jede/r Zeppelinheimer/in ab 17 Jahren ist herzlich eingeladen, sich unverbindlich über unsere Arbeit an den Ausbildungsabenden zu informieren. Wir freuen uns auf Sie!

Termine der Ausbildungsabende der Einsatzabteilung im November 2013:

  • Di., den 05.11.2013, 19:00 Uhr, Feuerwehrhaus Zeppelinheim, Lange Schneise 1. Thema: ABC-Gefahrenabwehr
  • Di., den 19.11.2013, 19:30 Uhr, Feuerwehrhaus Zeppelinheim, Lange Schneise 1. Thema: Objektbegehung / Brandmeldeanlagen

Termine der Kinderfeuerwehr „Die Löschdrachen“ (ab 6 Jahren) im November 2013:

  • Mo., den 04.11.2013, 16:30 bis 17:45 Uhr, Feuerwehrhaus Zepp., Lange Schneise 1. Thema: Lagerfeuer mit Laternen
  • Mo., den 18.11.2013, 16:30 bis 17:45 Uhr, Feuerwehrhaus Zepp., Lange Schneise 1. Thema: Besuch der Feuerwehr Neu-Isenburg

Die Jugendfeuerwehr Zeppelinheim (10. – 16. Lebensjahr) trifft sich jeden Montag von 18:00 bis 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus, außer in den Schulferien. Bei Interesse einfach mal hereinschnuppern.

Neugierig geworden? Wir erzählen Ihnen gerne mehr über unsere Feuerwehr, unsere Aufgabengebiete und unsere Ausrüstung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

.

Tag der offenen Tür 2013

Auch dieses Jahr wird es bei der Freiwilligen Feuerwehr Neu-Isenburg Zeppelinheim einen Tag der offenen Tür geben. Er findet dieses Jahr am Samstag, 7.9.2013 statt. Ab 12.00 Uhr stehen unsere Türen im Feuerwehrhaus in der Langen Schneise 1, Zeppelinheim offen, um allen Bürgern einen Einblick rund um die Feuerwehr zu geben. Wir freuen uns auf Sie!

Neue Fahrzeuge

Der neue MTW und der neue GW-L3 haben nun auch ihren Platz auf der Homepage gefunden. Der MTW ersetzt das alte MTF und führt das bisherige Fahrzeugkonzept zum Transport von Mannschaft und Gerät fort.

MannschaftstransportwagenMTW 3

Mannschaftstransportwagen MTW 3

Bei dem neuen GW-L wird gegenüber dem bisherigen RW 2 ein neues Konzept verfolgt: Die Ladung wird nicht mehr starr auf dem Fahrzeug verlastet, sondern in flexiblen Geräteboxen gelagert. Diese Boxen statten den GW-L mit einer Standard-Beladung aus, welche für die allermeisten Einsätze, bei denen ein Gerätewagen benötigt wird, ausreicht. Für besondere Fälle kann aber auch Sonderausstattung an Bord genommen werden.

Gerätewagen L3

Gerätewagen L3

Der GW-L wird dann im Laufe des Jahres den alten RW 2 ersetzen und damit den Fuhrpark deutlich verjüngen.

Ehrung und Übergabe

Am Mittwoch, den 15. Mai 2013 wurden die Kameraden Peter Becker und Thomas Bernhard der Feuerwehr Neu-Isenburg für jeweils 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt. Stadt, Land, Kreis und die Feuerwehr bedanken sich auf diese Weise für den ehrenhaften Einsatz der beiden Kollegen. Zugleich wurde die Veranstaltung genutzt, um die neuen Fahrzeuge GW-L (Gerätewagen Logistik) und MTW (Mannschaftstransportwagen) zu übergeben. Der GW-L wird bei der Feuerwehr Zeppelinheim im Laufe des Jahres den alten RW ersetzen. Der neue MTW tritt an die Stelle des bisherigen Fahrzeuges und frischt damit ebenso den Fuhrpark auf.

Ehrung von P. Becker und T. Bernhard

Ehrung von P. Becker und T. Bernhard

 

Fahrzeugübergabe MTW und GW-L

Fahrzeugübergabe MTW und GW-L

Die beiden Fahrzeuge wurden bewusst in identischer Form für die Wehr in Neu-Isenburg und in Neu-Isenburg Zeppelinheim beschafft. Dieses Vorgehen senkt zum einen die Kosten der Anschaffung und hat darüber hinaus den Vorteil der besseren Austauschbarkeit falls ein Fahrzeug nicht zur Verfügung stehen sollte.

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Zeppelinheim wird durch unseren Jugendwart Thorsten Bliss geleitet. Rund zwei Drittel der Unterrichtszeit wird für die feuerwehrtechnische Ausbildung, z.B. Gerätekunde und Übungen, genutzt. Das andere Drittel steht der Jugendfeuerwehr für allgemeine Gruppenabende zur Verfügung. Neben der «normalen» Unterrichtszeit werden Veranstaltungen, Tagesausflüge und Zeltlager angeboten. Dieses Angebot findet bei den Jugendlichen guten Zuspruch, denn neben dem Spaß werden auch der soziale Umgang und der Zusammenhalt in der Gruppe gefördert.

Löschübung mit LF und TLF

Löschübung mit LF und TLF (FwDV 3)

Wer zwischen 10 und 16 Jahren alt ist und Lust auf ein technisches Hobby hat, sollte uns doch einfach mal besuchen. Die Jugendfeuerwehr Zeppelinheim trifft sich jeden Montag um 18:00 Uhr (außer in den Schulferien) im Feuerwehrhaus, Lange Schneise 1. Das nächste Treffen der Jugendfeuerwehr ist daher am 8.4.2013 (allerdings bereits um 17:25 Uhr!), dann wieder am 15.4.2013 wie sonst üblich um 18.00 Uhr.

Bilder TLF und HLF

HLF 16

HLF 16

TLF 20/30

TLF 20/30

Auch wenn demnächst Neuerungen in unserem Fuhrpark anstehen, möchten wir hier die Chance nutzen, noch einmal kurz mit zwei Bildern auf die beiden wohl wichtigsten Fahrzeuge der Feuerwehr Zeppelinheim aufmerksam zu machen. Es handelt sich um das TLF 20/30 und das HLF 16. Sie bilden den Kern im Fuhrpark der Feuerwehr in Zeppelinheim. Mit ihnen können wir dank ihrer vielfältigen feuerwehrtechnischen Möglichkeiten einen großen Teil aller anfallenden Einsätze bewältigen.

Demnächst mehr an dieser Stelle zu unseren beiden erwarteten neuen Fahrzeugen. (Hinweis: wer nun neugierig geworden ist, kann sich bereits jetzt bei den Kollegen in Neu-Isenburg eine erste Information einholen.)