Waldbrand

Am 13.8.2022 wurde auch die Feuerwehr N.-I. Zeppelinheim zum Waldbrand bei Münster Nähe Darmstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) gerufen. Unser TLF 3000 wurde angefordert und ist an die Einsatzstelle ausgerückt. Das war zwar deutlich näher, als der Einsatz in Griechenland im letzten Jahr, aber immerhin schon in einem anderen Landkreis. Die Löscharbeiten wurden erschwert, da in dem Gelände Verdacht auf Munition bestand. Generell ist in diesem Jahr das Thema Waldbrand noch etwas intensiver geworden, als aus der Vergangenheit bekannt.

Waldbrand bei Münster

Waldbrand bei Münster

Dieseltank aufgerissen

Am 11.8.2022 wurde auch die Feuerwehr Zeppelinheim zu einem Einsatz in Neu-Isenburg alarmiert. Zeppelinheim rückte mit dem HLF 20 aus und arbeitete mit den Neu-Isenburger Kollegen den Einsatz ab. Ein LKW hatte sich seinen bis zu 800 Liter fassenden Dieseltank aufgerissen. Dies geschah auf einer Baustelle in der Dornhofstraße. Der Kraftstoff wurde in Zusammenarbeit mit dem Rüstwagen der Feuerwehr Isenburg aufgefangen und mehrere hundert Liter Diesel in entsprechende Fässer umgepumpt. Die untere Wasserbehörde begleitete den Einsatz.

Wie bei einer Vielzahl an Einsätzen galt es auch hier Gefahren für die Umwelt – hier das Eindringen von Diesel in das Erdreich – zu verhindern.

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug der Feuerwehr N.-I. Zeppelinheim

Waldbrand

Am 28.7.2022 brannte ein Waldstück zwischen Neu-Isenburg und Zeppelinheim in der Nähe des Gewerbegebietes Gehespitz («Gehspitz»). Die Feuerwehr Neu-Isenburg Zeppelinheim löschte mit dem TLF 3000 (TLF 20-30) und dem HLF 20. Wir übernahmen einen definierten Brandabschnitt des Flächenfeuers und begrenzten die Feuerausbreitung in Richtung Norden von der B44 aus. Es wurden ca. 1800m2 Fläche abgelöscht. Im Laufe des Einsatzes wurde die Feuerwehr durch einen Hubschrauber der Polizei zur Erkundung der Brandausbreitung unterstützt. Die Einsatzdauer ging über mehrere Stunden.

Waldbrand am 28.7.2022

Waldbrand am 28.7.2022 – Aufstellung von der B44

Waldbrand am 28.7.2022

Waldbrand am 28.7.2022 – Abgelöschte Brandflächen

Waldbrand am 28.7.2022

Waldbrand am 28.7.2022 – Unterstützung durch das GTLF FFM

 

Brand im Isenburg Zentrum

Am Abend des 11.3.2022 gab es einen Brand im Isenburg Zentrum. Es brannte in einem Lager eines Geschäftes für Sportmode. Die Brandmeldeanlage löste automatisch aus und alarmierte die Feuerwehr. In dem relativ engen und unübersichtlichen Lager gestalteten sich die Löscharbeiten herausfordernd. Auch mussten immer wieder Glutnester bekämpft werden. Die Löscharbeiten konnten nur unter Atemschutz vorgenommen werden. Ein Teil der verbrannten Artikel wurde nach draußen verbracht, um sicher zu gehen, dass keine erneute Entzündung erfolgte. Die Feuerwehr Zeppelinheim unterstützte die Neu-Isenburger Kollegen ebenso wie auch die Feuerwehr Sprendlingen. Eine Ausbreitung des Brandes konnte verhindert werden. Am Schluss wurde noch Löschwasser aus dem Gebäude abgesaugt.

Brand im Isenburg-Zentrum: Angriffstrupp auf dem Weg zur Einsatzstelle

Brand im Isenburg-Zentrum: Angriffstrupp auf dem Weg zur Einsatzstelle

Brand im Isenburg-Zentrum: Instruktionen und Lagebesprechung

Brand im Isenburg-Zentrum: Instruktionen und Lagebesprechung

Brand im Isenburg-Zentrum: Verbrannte Gegenstände

Brand im Isenburg-Zentrum: Verbrannte Gegenstände

Brand im Isenburg-Zentrum: Unterstützung durch Feuerwehr Sprendlingen und Zeppelinheim

Brand im Isenburg-Zentrum: Unterstützung durch Feuerwehr Sprendlingen und Zeppelinheim

 

Hier der Link zum ausführlichen Bericht auf der Homepage der Feuerwehr Neu-Isenburg: https://bit.ly/3u9GDJ9

 

Rückblick auf 2021

An dieser Stelle möchten wir wieder die Gelegenheit nutzen, um einen Blick auf das vergangene Jahr zu werfen. 

Im Jahr 2021 arbeitete die Einsatzabteilung Zeppelinheim insgesamt 70 Einsätze ab. Hierbei wurde zu 51 Einsätzen der technischen Hilfeleistung und 19 Brandeinsätzen in Zeppelinheim, der Kernstadt Neu-Isenburg und dem Kreis Offenbach ausgerückt. 

Die Einsätze 2021 gliedern sich wie folgt: 

51 Einsätze der technischen Hilfeleistung 

  • Wasser in Gebäude 24
  • Baum auf Straße / Sturm 19
  • Türöffnung 3
  • Gasaustritt / Gefahrgut 1
  • Bereitschaft 1
  • Verkehrsunfall 1
  • Wasserschaden 1
  • Tierrettung 1

19 Brandeinsätze

  • Brandmeldeanlage 9
  • Großbrand 4
  • Waldbrand 3
  • Rauchwarnmelder 2
  • Kleinbrand 1

Auch im Jahr 2022 steht die Feuerwehr N.-I. Zeppelinheim wie bisher für die Hilfeleistung bei Notlagen zur Verfügung.

Sommerübung 2021

Feuerwehr N.-I. Zeppelinheim

Sommerübung 2021

Feuerwehr N.-I. Zeppelinheim

Brand in Wohnhaus

Gleich zu Beginn des neuen Jahres 2022 gab es einen besonderen Einsatz. In Neu-Isenburg brannte eine Wohnung inklusive des zugehörigen Dachstuhles. Bei dem Brand am 3.1.2022 in der Kernstadt war auch die Feuerwehr N.-I. Zeppelinheim mit dem HLF dabei und unterstützte die Kräfte vor Ort. Einen ausführlichen Bericht zu dem Einsatz finden Sie unter diesem Link: https://bit.ly/3ncrDYj

Wohnungsbrand Einsatz Carl-Ulrich Straße

Wohnungsbrand Einsatz Carl-Ulrich Straße

 

Wohnungsbrand Einsatz Carl-Ulrich Straße

Wohnungsbrand Carl-Ulrich StraßeEinsatz Carl-Ulrich Straße