Übung mit Flughafenfeuerwehr

Am 23.4.2019 fand eine Übung zusammen mit der Flughafenfeuerwehr Frankfurt am Main statt. Geprobt wurde ein Brandeinsatz, bei dem auch Menschenleben in Gefahr waren. Es ging also um das klassische Retten und Löschen. Die Feuerwehr Zeppelinheim war mit HLF, TLF und dem MTW im Einsatz. Die Feuerwehrkollegen vom Flughafen waren u.a. mit Drehleiter, HTLF und ELW dabei.

Einsatzübung mit der Flughafenfeuerwehr Frankfurt/M. - Anfahrt der Fahrzeuge

Einsatzübung mit Flughafenfeuerwehr Frankfurt/M. – Anfahrt

Einsatzübung mit der Flughafenfeuerwehr Frankfurt/M. - Zweiter Trupp mit Atemschutz bereit

Einsatzübung mit Flughafenfeuerwehr Frankfurt/M. – Trupp mit Atemschutz bereit

Einsatzübung mit der Flughafenfeuerwehr Frankfurt/M. - Lagebesprechung

Einsatzübung mit Flughafenfeuerwehr Frankfurt/M. – Lagebesprechung

Einsatzübung mit der Flughafenfeuerwehr Frankfurt/M. - Künstlicher Rauch sorgt für realistische Bedingungen

Einsatzübung mit Flughafenfeuerwehr Frankfurt/M. – Künstlicher Rauch sorgte für realistische Bedingungen

Einsatzübung mit der Flughafenfeuerwehr Frankfurt/M. - Dummy bei Drehleiter

Einsatzübung mit Flughafenfeuerwehr Frankfurt/M. – Dummy bei Drehleiter

Einsatzübung mit der Flughafenfeuerwehr Frankfurt/M. - Abschluss der Übung

Einsatzübung mit Flughafenfeuerwehr Frankfurt/M. – Abschluss der Übung

Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Feuerwehren klappte prima. Für alle war es eine gute Erfahrung. Ein besonderes Dankeschön ging auch an die Mitglieder der Jugendfeuerwehr, welche die zu rettenden Personen perfekt darboten. Nach getaner Arbeit gab es für alle noch einen kleinen Imbiss.