Ehrung 2019

Am 20. Februar 2019 wurden verdiente Feuerwehrmänner der beiden Feuerwehren Neu-Isenburg und Zeppelinheim im Feuerwehrhauptstützpunkt in Neu-Isenburg geehrt. Die Ehrungen wurden ausgesprochen für 25 Jahre aktiven Dienst für die Herren Sebastian Morawe, Michael Mühlen, Tim Wagner, Markus Letz, Robert Großjohann und Sebastian Stern und für die Herren Thomas Büttner und Michael Dörr für jeweils 40 Jahre aktiven Dienst.

 

Vornahme der Ehrung durch Ralf Ackermann

Vornahme der Ehrung durch Ralf Ackermann

 

Gruppenbild der geehrten mit Ralf Ackermann (links) und Herbert Hunkel (rechts)

Gruppenbild der geehrten Feuerwehrleute mit Ralf Ackermann (links) und Herbert Hunkel (rechts)

 

Schließlich wurde die Ehrung vergeben für 60 Jahre Zugehörigkeit zur Feuerwehr an den ehemaligen Stadtbrandinspektor Herrn Karlheinz Müller.

 

Ehrung 2019 für Karlheinz Müller

Ehrung 2019 für Karlheinz Müller

 

Gruppenbild der geehrten mit altem Feuerwehrfahrzeug mit Ralf Ackermann (links) und Herbert Hunkel (rechts)

Gruppenbild der geehrten bei altem Isenburger Feuerwehrfahrzeug mit Kreisbrandinspektor Ralf Ackermann (links) und Bürgermeister Herbert Hunkel (rechts)

 

Die Stadt Neu-Isenburg, das Land Hessen, sowie der Kreis Offenbach, die Feuerwehr Neu-Isenburg und Zeppelinheim und der Feuerwehrverband bedanken sich auf diese Weise für den ehrenhaften Einsatz und die langjährige Verbundenheit.

Ein ausführlicher Bericht über die Ehrung ist auch bei den Kollegen aus Neu-Isenburg nachzulesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s