Kaminbrand

Kaminbrandübung

Bei der Kaminbrandübung wurden absichtlich die Brandrückstände im Schornstein entzündet. So war es – dank Unterstützung der Schornsteinfeger – möglich, einen kontrollierten Abbrand zu erzeugen.

Kaminbrandübung

Kaminbrandübung

Eine Antwort

  1. Gratulation, da haben drei Parteien in konstruktiver Art und Weise mitgedacht:
    Der Schornsteinfeger, der den Kamin sowieso ausbrennen musste.
    Die Feuerwehr, die die Chance zur Weiterbildung nutzte.
    Der Hausbesitzer, der sich bewusst ist, dass es nicht schlecht ist, wenn sich die Feuerwehr auskennt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s